Multi-Faktor-Authentifizierung

Um seine Konten im Internet vor ungewolltem Zugriff Dritter zu schützen, reicht mittlerweile ein Kennwort nicht mehr aus.

 

Absolut entscheidend für eine stark erweiterte Absicherung ist das Hinzufügen eines weiteren Faktors. Das bedeutet, dass man sich für den Zugriff auf das Konto beispielsweise Einmalpasswörter auf sein Smartphone oder seine E-Mail-Adresse schicken lässt oder einen USB-Stick mit einem dort abgelegten Schlüssel verwendet.

 

Denn nahezu 100% aller Einbrüche in Online Accounts findet bei Konton ohne Multi-Faktor-Authentifizierung statt! Lassen Sie sich daher jetzt beraten!